Entlassungsfeier des Familienzentrums Boele

Am 23.6.2020 feierten die Vorschulkinder des Familienzentrums Abschied vom Kindergarten. Gemeinsam mit einem Elternteil saßen mit Abstand in  den Kirchenbänken und hörten, sahen und spielten das Gleichnis vom Senfkorn. Im Kindergarten hatten sie dazu ein Anspiel eingeübt und einen großen Senfbaum aus vielen Uhren  zusammengebaut. Dies sollte zeigen, dass alles seine Zeit zum Wachsen braucht und alles mal ganz klein anfängt. Auch die Kinder waren erst winzig klein und sind jetzt zu großen Schulkindern herangewachsen.

Alle Erzieherinnen und  die Gemeindereferentin Frau Frye, die den Gottesdienst leitete, wünschten den Schulanfängern 2020 viel Glück, viele Freunde, nette Lehrer und vor allem viel Spaß beim Lernen. Frau Knoop dankte den Kindern  im Namen aller Mitarbeiter, dass sie den Kindergarten mit ihren tollen Ideen bunt und fröhlich gemacht haben und für die Schulzeit wünschte sie, dass es weiter so regenbogenbunt bleibt.

Der Regenbogen, als Zeichen für Gottes Freundschaft, wurde auf dem Kirchplatz im Schlusslied besungen und anschließend zauberten die Kinder mit 20 bunten Luftballons diesen an den Himmel. Gute Reise ….(vom 1. Ballon ist aus Leverkusen ein Gruß an Sophie im Familienzentrum bereits angekommen)

Das Team aus dem Familienzentrum möchte sich bei Anna – Katharina Mergemann bedanken, die zum 1. Mal einen Kindergarten - Gottesdienst begleitet hat und für die Technik, Beleuchtung und Aufbau des Senfbaumes gesorgt hat. Vielen Dank, es hat alles wunderbar geklappt!! Herrn Krombusch, der uns jahrelang zur Seite stand, wünschen wir alles Gute für seine Zeit als RentnerJ

 


Zurück zur Übersicht der Artikel